• Das Leben der Reichen und Superreichen: Lesung mit Dennis Gastmann

    23.09.2014, 20:00-22:30
    (Information vom 20.08.2014)
    00
    Welche Bedeutung hat Geld, wenn Geld keine Bedeutung mehr hat?
    Dieser Frage widmet sich TV-Journalist und Autor Dennis Gastmann in seinem neuen Buch „Geschlossene Gesellschaft“. Am 23. September 2014 ist Gastmann um 20 Uhr mit einer Lesung im Klimahaus zu Gast. Gastmann beschreibt in „Geschlossene Gesellschaft“ das Leben der Reichen und Superreichen aus seinem ganz eigenen Blickwinkel. Der Autor gibt damit Einblicke in eine Welt, die  ... mehr
    Welche Bedeutung hat Geld, wenn Geld keine Bedeutung mehr hat?

    Dieser Frage widmet sich TV-Journalist und Autor Dennis Gastmann in seinem neuen Buch „Geschlossene Gesellschaft“. Am 23. September 2014 ist Gastmann um 20 Uhr mit einer Lesung im Klimahaus zu Gast.

    Gastmann beschreibt in „Geschlossene Gesellschaft“ das Leben der Reichen und Superreichen aus seinem ganz eigenen Blickwinkel. Der Autor gibt damit Einblicke in eine Welt, die der Mehrheit von uns verschlossen bleibt. Was wir kennen, sind die üblichen Klischees: Die Millionäre und Milliardäre feiern quasi ohne Unterbrechung, kaufen Inseln in der Karibik oder gehen auf Großwildjagd in Namibia. Doch wie sind sie wirklich, die Adeligen, die Playboys, die Society-Ladys? Dennis Gastmann begibt sich auf eine spannende Reise in eine ganz andere Welt. Er berichtet von seinen Erlebnissen beim Tanz mit Chiara Ohoven, von seinem Poloturnier auf Sylt, dem Besuch der Privatinsel eines großen Baulöwen und seinem Dinner mit Gunilla von Bismarck.

    Dennis Gastmann ist unter anderem durch seine ungewöhnliche TV-Sendung „Mit 80.000 Fragen um die Welt“ bekannt geworden, in der der Weltreporter keine Wege und Mühen scheut, den großen Fragen der Menschheit auf den Grund zu gehen. Bei seiner Lesung im Klimahaus hat Gastmann bestimmt auch die ein oder andere Geschichte von seinen spannenden Reisen um die Welt im Gepäck.

    Tickets für die Lesung mit Dennis Gastmann erhalten Sie für 8,- Euro an der Klimahaus-Kasse und unter 0471 – 902030-0.

     

     

    Foto: Frank Zauritz



    Hase Felix feiert Geburtstag: Große Party im Klimahaus

    (Information vom 15.08.2014)
    11
    Der bekannte Kuschelhase Felix wird 20:
    Anlässlich seines Geburtstags gibt es im Klimahaus, in dem er derzeit mit seiner Sonderausstellung „Felix – Ein kleiner Hase auf Weltreise“ zu Besuch ist, eine große Geburtstagsparty für Kinder. Am Samstag, den 6. September und am Sonntag, den 7. September finden den ganzen Tag über viele tolle Aktionen rund um den reiselustigen Hasen mit der karierten Schleife und dem Glöckchen statt. Das Felix-Geburtstagsprogramm: Samstag,  ... mehr
    Der bekannte Kuschelhase Felix wird 20:

    Anlässlich seines Geburtstags gibt es im Klimahaus, in dem er derzeit mit seiner Sonderausstellung „Felix – Ein kleiner Hase auf Weltreise“ zu Besuch ist, eine große Geburtstagsparty für Kinder. Am Samstag, den 6. September und am Sonntag, den 7. September finden den ganzen Tag über viele tolle Aktionen rund um den reiselustigen Hasen mit der karierten Schleife und dem Glöckchen statt.


    Das Felix-Geburtstagsprogramm:

     

    Samstag, den 6. September 2014 (10.00 – 18.00 Uhr)

     

     

    • Ganztägig: Basteln - Alle Geburtstagsgäste können sich einen Felix-Koffer oder eine Hasenmaske basteln
    • Ganztägig: Schätzspiel - Wie viele Felixe liegen in dem großen Koffer? Es gibt tolle Preise zu gewinnen
    • 11.00 – 14.00 Uhr: Der Puppendoktor kommt - Die Puppen- und Bärenklinik aus Bremen repariert die kleinen, kuscheligen Lieblinge der Kinder. Kaputte Puppen und Plüschtiere bitte mitbringen!
    • 12.00 – 12:30 Uhr: Schatzsuche - Eine aufregende Tour durch das Klimahaus bei der spannende Rätsel gelöst werden
    • 13:30 – 14:30 Uhr: Felix-Kino - Wir zeigen den Film „Felix – Ein Hase auf Weltreise“ (Universal)
    • 16:30 – 17:30 Uhr: Lesestunde - Wir lesen den Kindern ausgewählte Felix-Geschichten in der Kuschelecke vor

     

     

     

    Sonntag, den 7. September 2014 (10.00 – 18.00 Uhr)

     

     

    • Ganztägig: Basteln - Alle Geburtstagsgäste können sich einen Felix-Koffer oder eine Hasenmaske basteln
    • Ganztägig: Schätzspiel - Wie viele Felixe liegen in dem großen Koffer? Es gibt tolle Preise zu gewinnen
    • 10:30 – 11.00 Uhr: Schatzsuche - Eine aufregende Tour durch das Klimahaus bei der spannende Rätsel gelöst werden
    • 11.00 – 14.00 Uhr: Der Puppendoktor kommt - Die Puppen- und Bärenklinik aus Bremen repariert die kleinen Lieblinge der Kinder. Kaputte Puppen und Plüschtiere bitte mitbringen!
    • 10:30 – 11.00 Uhr: Felix-Schatzsuche - Eine aufregende Tour durch das Klimahaus bei der spannende Rätsel gelöst werden
    • 12.00 – 17.00 Uhr: Kinderschminken - Hier können sich Kinder in Felix oder andere Figuren verwandeln lassen
    • 12.00 – 17.00 Uhr: Fotoecke - Wir fotografieren alle Geburtstagsgäste vor tollen Klimahaus-Hintergründen, die Fotos sind zum Mitnehmen
    • 13:30 – 14:30 Uhr: Felix-Kino - Wir zeigen den Film „Felix – Ein Hase auf Weltreise“ (Universal)
    • 15.00 – 18.00 Uhr: Felix-Geburtstagsfeier - Wir gratulieren Felix und feiern Geburtstag mit Torte, Karte und lustigen Geburtstagsspielen.
    • 17.00 Uhr: Luftballon-Aktion - Schreibt Eure Glückwünsche auf eine Postkarte und lasst sie an einem Luftballon in den Himmel steigen

     

     

    Der Felix-Geburtstag ist im Klimahaus-Ticket enthalten. Eine Anmeldung ist nicht nötig!

     

    Wir wünschen allen Geburtstagsgästen viel Spaß!


  • Für Weltentdecker und Klimaretter!

    Folgen Sie uns auf


    Empfehlen Sie uns

    RSS-Service



  • „Energiesparmeister“ aus Bremen im Klimahaus zu Besuch

    (Information vom 28.07.2014)
    00
    Vier Schulklassen auf großer Weltreise:
    Die Bremer Gewinner des Wettbewerbs „Energiesparmeister“ besuchten am 28. Juli das Klimahaus. Der Wettbewerb, der von der Kampagne „Klima sucht Schutz“ und dem Bundesumweltministerium durchgeführt wird, zeichnet deutschlandweit die besten Schulprojekte zum Thema Klimaschutz aus. Die Kinder von der Grundschule am Baumschulenweg haben den regionalen  ... mehr
    Vier Schulklassen auf großer Weltreise:

    Die Bremer Gewinner des Wettbewerbs „Energiesparmeister“ besuchten am 28. Juli das Klimahaus. Der Wettbewerb, der von der Kampagne „Klima sucht Schutz“ und dem Bundesumweltministerium durchgeführt wird, zeichnet deutschlandweit die besten Schulprojekte zum Thema Klimaschutz aus. Die Kinder von der Grundschule am Baumschulenweg haben den regionalen Entscheid gewonnen und sind nun „Energiesparmeister“ des Bundeslandes Bremen. Mit diesem Titel  wurde ihr außergewöhnliches Engagement ausgezeichnet: Die Schülerinnen und Schüler haben mit einem Solarlauf Geld für die Finanzierung einer Solaranlage auf dem Schuldach gesammelt. Ein Teil des Gewinns aus der Solaranlage soll zukünftig in Entwicklungsprojekte fließen. Zudem gibt es an der Schule viele Projekte rund um Umwelt und Energie. Die Kinder bauen zum Beispiel ihr eigenes Obst und Gemüse an.

     

    So viel Einsatz muss unterstützt werden. Das Klimahaus wurde daher beim bundesweiten Finale des Wettbewerbs Pate der Grundschule. Die 16 Energiesparmeister der jeweiligen Bundesländer sammelten in einem großen Online-Voting Stimmen für ihre Projekte, wobei sie von ihren Paten tatkräftig unterstützt wurden. Die 75.000 Abstimmenden wählten die engagierten Kids aus Bremen auf einen tollen sechsten Platz, die Gewinner kamen aus dem Saarland.

     

    Nachdem die Aufregung des Wettbewerbs nun vorbei ist und das Ergebnis feststeht, hatten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule am Baumschulenweg die Gelegenheit, das Klimahaus in Ruhe zu erkunden. Die Kinder konnten einen schönen Tag genießen und auf eine spannende Weltreise durch die Ausstellung gehen, worüber sie sich sichtlich freuten.

     

    Weitere Infos zum Wettbewerb „Energiesparmeister“ finden Sie auf: www.energiesparmeister.de



    Hase Felix: Sonderausstellung bis zum 5. Oktober

    (Information vom 15.06.2014)
    02
    Felix ist in Bremerhaven zu Besuch:
    Seit Juni macht der weltreisende Kuschelhase im Klimahaus Station. Felix, dessen Markenzeichen eine karierte Schleife ist, die er um den Hals trägt, ist bekannt aus den Kinderbüchern von Autorin Annette Langen. In der Sonderausstellung „Felix - Ein kleiner Hase auf Weltreise“, die pünktlich zum 5. Klimahaus-Geburtstag startet, haben große und kleine Besucher die Möglichkeit, mehr  ... mehr
    Felix ist in Bremerhaven zu Besuch:

    Seit Juni macht der weltreisende Kuschelhase im Klimahaus Station. Felix, dessen Markenzeichen eine karierte Schleife ist, die er um den Hals trägt, ist bekannt aus den Kinderbüchern von Autorin Annette Langen. In der Sonderausstellung „Felix - Ein kleiner Hase auf Weltreise“, die pünktlich zum 5. Klimahaus-Geburtstag startet, haben große und kleine Besucher die Möglichkeit, mehr über Felix‘ Abenteuer zu erfahren. 

     

    Briefe im Großformat, die Felix an seine Besitzerin Sophie geschrieben hat, und Original-Bilder aus den Felix-Büchern von Illustratorin Constanza Droop laden Kinder zum Staunen und Schmökern ein. Außerdem können die kleinen Ausstellungsbesucher Bilder für Felix malen, ihm Briefe schreiben oder in einer Hörspiel- und Kuschelecke den spannenden Abenteuern des kleinen Hasen lauschen.

     

    Im Rahmen der Ausstellung finden tolle Aktionen für Kinder statt:

     

    An Felix-Basteltagen kann der Koffer des kleinen Weltreisenden oder eine Hasenmaske gebastelt werden: 6. August, 21. September, 5. Oktober - jeweils 15-18 Uhr

     

    An den Kinotagen zeigen wir den Kinofilm "Felix - Ein Hase auf Weltreise" (Universal): 17. August, 3. September, 1. Oktober - jeweils 15-16:30 Uhr

     

    Zum 20. Felix-Geburtstag gibt es tolle Aktionen wie Kinderschminken, einen Puppendoktor und viele tolle Spiele: 6. und 7. September 

     

    Alle Termine zu den Sonderaktionen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

     

    „Felix - Ein kleiner Hase auf Weltreise“ läuft bis zum 5. Oktober 2014. Die Sonderausstellung ist im Klimahaus-Eintrittspreis inbegriffen.

     

    Information für Schulen und Kitas:

     

    Kitagruppen und Schulklassen haben die Möglichkeit, während der Sonderausstellung eine Felix-Bastelstunde oder die Vorführung des Kinofilms „Felix – Ein Hase auf Weltreise“ (Universal) zu buchen. Beide Aktionen sowie der Besuch der Sonderausstellung sind im Klimahaus-Eintrittspreis enthalten. Die Aktionen sind nur unter vorheriger Anmeldung und nur bei Verfügbarkeit buchbar. Infos und Buchung unter: 0471 - 902030-0.

     

    Bild: Coppenrath Verlag, Münster, Ill. C. Croop



    Dreimillionster Besucher im Klimahaus begrüßt

    (Information vom 28.05.2014)
    00
    Große Überraschung:
    Helene Udskov aus Dänemark ist die dreimillionste Besucherin im Klimahaus. Am Mittag des 27. Mai kam sie mit einer Reisegruppe im Klimahaus an, um die Ausstellung zu besuchen. Die Überraschung war ihr deutlich anzusehen, als sie von Kristina Brandstädter, der stellvertretenden Geschäftsführerin des Klimahauses, an der Kasse mit einem großen Blumenstrauß und mit Geschenken in Empfang genommen wurde. „Was für eine  ... mehr
    Große Überraschung:

    Helene Udskov aus Dänemark ist die dreimillionste Besucherin im Klimahaus. Am Mittag des 27. Mai kam sie mit einer Reisegruppe im Klimahaus an, um die Ausstellung zu besuchen. Die Überraschung war ihr deutlich anzusehen, als sie von Kristina Brandstädter, der stellvertretenden Geschäftsführerin des Klimahauses, an der Kasse mit einem großen Blumenstrauß und mit Geschenken in Empfang genommen wurde.

     

    „Was für eine Überraschung!“, freute sich Helene Udskov, die Bremerhaven zum ersten Mal besuchte. Gemeinsam mit dem Landwirtschaftsverein des Städtchens Grindsted, das in Süddänemark liegt, steuerte sie die Seestadt mit dem Hauptziel an, das Klimahaus zu besuchen. „Ich bin hier, um auf Weltreise zu gehen – ich war nämlich noch nie in der Antarktis!“, verriet die sympathische Dänin lächelnd. Diesen besonderen Tag wird sie so schnell sicher nicht vergessen.